BSV-Regionaltraining ILCA 4/6 am Starnberger See

BSV-Regionaltraining ILCA 4/6 am Starnberger See

Konditionen

Kosten pro Person 60 Euro
Nummer: T-2024-002-809-Ilca
Veranstaltungsort: 82402 Seeshaupt
Zeitraum: 09.08.2024 10:00 – 11.08.2024 16:00
Unterrichtseinheiten: 6
Freie Plätze: 6

für ambitionierte Segler

Regionaltraining für ambitionierte Sportler*innen, die als Um- oder Einsteigerdie Grundlagen im ILCA 4/6 kennenlernen möchten, um an Regatten teilzunehmen.

Segelkenntnisse, Regattaerfahrungen sowie Fitness werden vorausgesetzt.

 

DATUM
09.08.24 - 11.08.2024


TTRAININGSZEITEN Fr/Sa/So jeweils von 10-16:00

MELDESCHLUSS 05.08.2024


Trainingsbeginn: Boote aufgebaut und segelfertig umgezogen, Teambesprechung vor dem Club
genaue Inhalte und Ablauf werden vor Ort bekanntgegeben


VERANSTALTUNGSORT:
Yacht Club Seeshaupt e.V.

St.-Heinricher-Straße 117, 82402 Seeshaupt

Kontakt Verein: Walter von Schorlemer (Jugendleiter)

Mobil: 0171 2713211  Mail: waltervonschorlemer@t-online.de




SEGELBEKLEIDUNG
dem Wetter angepasste Bekleidung (Neoprenanzug kurz/lang und/oder Trocki), Schwimmweste,
Ersatzsachen, Laufschuhe und Outdoor-Sportklamotten
Sonnenschutz: Cap, Sonnenbrille, Sonnencreme...
Schreibblock und Stifte, Regatta-Uhr und gute Laune ;-))


LANDBETREUUNG
1-2 Eltern sind herzlich dazu eingeladen, die Sportler und das Trainerteam während des BSV-Lehrganges an Land
zu unterstützen (Essenzubereitung und Landunterstützung während des Wassertrainings)


TRAININGSGEBÜHR 60€/Person (für 3 Tage BSV-Training)



bitte um Angabe welche Eltern als Landbetreuer unterstützen könnten
mind. 3 Boote bei Meldeschluss (wird die Anzahl der teilnehmenden Boote
bei Meldeschluss nicht erreicht, findet das BSV-TR nicht statt

 

VERPFLEGUNG + GETRÄNKE
Verpflegung in Eigenregie. Es werden Verpflegungs-/Trinkpausen auf dem Wasser/an Land eingeplant.
Bitte den Sportler*innen je Tag ausreichend Wasser (Plastikflasche), warme Nudeln im Thermobehälter, Obst, Gemüse, Müsliriegel mitgeben.


TRAINER

BSV-Kadertrainer Pavlo Matsuyev


BOOTE & AUSRÜSTUNG
Boote sind in Eigenregie mitzubringen
(Boote sollten entsprechend den Klassenvorschriften ausgerüstet sein
Ersatzsegel und Reserve-/Ersatz-Material (falls etwas kaputt geht)